14.06.2020

GUNDELSHEIMER KRAPFENTAG

Ein kurzer Austausch zwischen Annemarie Sebald (Betreuungsrätin), Marga Pomp (Vorsitzende KAB Gundelsheim), Adelheid Gunzelmann (Krapfenbäckerin) sowie Jonas Merzbacher (Bürgermeister) und eine neue Aktion wurde auf die Beine gestellt. Da es derzeit keinen Seniorenclub samt Krapfen-Essen, keine Kommunion samt Krapfenverteilung gibt, kann man sich am Sonntag, dem 21. Juni die leckeren Gundelsheimer Krapfen ab 14 Uhr nach Hause liefern lassen. Das Stück kostet 2 Euro und der Erlös wird an die Bürgerstiftung Gundelsheim gespendet.

Kurze Mail an Poststelle@gemeinde-Gundelsheim.de oder anrufen unter 0951 94444-0